Tabelle

Aktuelle Ergebnistabelle
(klicken zum vergrößern).
Spieltag: 17.10.2017.

Platz Name Punkte
1 Neighbour 26
2 [R]ohdiamant 33
3 Stangengott 38
4 Der Siegreiche 42
5 BeTom 49
6 DerSchnelle 52

 

09.05.2017

Ein Spiel dauert 2:01 Minuten!

Keine ganz neue Erkenntnis aber für Magneto der Schlüssel zum (Miss-)Erfolg. Ein ums andere Mal musste Magneto in letzter Sekunde den Ausgleichstreffer hinnehmen, da er sich- den sicheren Sieg vor Augen- nicht mehr bis zum finalen Piep der Else konzentrierte. Da guckte der Mitspieler schon mal sparsam, um dann tröstende Worte zu finden bzw. Magneto davon abzuhalten, vor Scham im Boden zu versinken. Der Beginn des Spieltags war, nicht zuletzt durch Magnetos Geschenke, geprägt von Unentschieden. Irgendwann normalisierte sich dann der Ablauf einschließlich der spekulativen Medaillenvergabe zur Halbzeit. "Ich wisch`doch", "[R] ist doch durch", "man, bin ich schlecht", "das nächste ist ein Schicksalsspiel", "ich kann doch garnichts!" - oft gehört, klingt interessant, isses aber nicht! Am Ende konnte DerSiegreiche strahlen, Magneto sich ärgern (oder freuen?), Neighbour Bronze ergattern und der Rest durfte über verpasste Chancen nachdenken. Wischen war mal wieder knapp, BeTom konnte zumindest ohne gefärbte Finger die Heimreise antreten, da er in den Tiefen der Waschküche Einmalhandschuhe entdeckte. Wird das Gejammer beim nächsten Mal eine Nummer kleiner ausfallen?



 

21.03.2017

Triple adè!

Schön wär`s gewesen (zumindest für Stangengott). Deutlich verpasst hat Stangengott das erste Triple der Saison. Hochmotiviert startend, landete er jäh auf dem Boden der Tatsachen und musste sich mit der Knipse zufrieden geben. Ganz oben fand sich DerSiegreiche wieder, der sich während des Turniers keine Blöße gab und souverän Platz eins belegte. Magneto folgte auf Silber, [R] konnte trotz externem Motivationsschub mit Bronze gut leben. BeTom durfte wischen, was zunächst unerklärbar schien, da Stangengott sich bereits mit Eimer und Lappen bewaffnet hatte. Neighbour und derSchnelle fehlten, der Eine auf Grund schwedischer Nostalgieanwandlungen, der Andere wegen Seeluftbedarf. Vielleicht klappt es in der nächsten Woche ja wieder mit der Pader-League?



 

14.03.2017

Erstes Double!

Wer hätte das gedacht? Nix Magneto, nix DerSiegreiche! Stangengott holte das erste Double der Saison! Ein Spieltag wie so oft liegt hinter uns. Anfangs mit unzählbaren Krabblern, im Verlauf der Versuch, [R]ohdiamant Gold einzureden (es sah tatsächlich lange so aus, 20 Punkte Differenz sprechen allerdings für sich) und knappe Verteilung der folgenden Medaillenplätze. Ein wenig Überraschung machte sich am Ende dann doch breit, da man Stangengott nicht so richtig auf der Rechnung hatte. Dieser konnte den Sieg genießen und schickt sich nun an, das Tripple am nächsten Spieltag in Angriff zu nehmen. Gelingt`s?



 

07.02.2017

Von wegen II!

Da machte er seinem Namen mal wieder alle Ehre! Magneto holte erneut Gold und dies mit reichlich Abstand zum Verfolger Neighbour, der sich zum "Silbersammler" entwickelt. In Abwesenheit von Siegreichem und Schnellen konnte keiner der Anwesenden, außer Neighbour, den erneuten Durchmarsch von Magneto gefährden. Unbeachtet blieb anfangs dessen Tafelverbot, zum Glück konnte noch frühzeitig eingegriffen werden. Die Saison ist noch jung, die Teilnehmer nicht mehr, so dass es dem ein oder anderen doch schwerfiel, die Reise unter den Kicker anzutreten bzw. sich danach wieder aufzurichten. Samstag wird der Reigen dann auch mit dem traditionellen Kegelabend offiziell eröffnet. Mal schaun, ob es dann die ein oder andere Überraschung gibt!



 

24.01.2017

Von wegen!

Zweikampf hin oder her, [R] strafte alle ab und holte verdient, souverän und mit Abstand Gold. Zwar gab es Bestrebungen, ihn bereits frühzeitig zu verunsichern und zum Sieger zu  küren: "Du bist doch durch", "Da kann nichts mehr schief gehen", usw.. [R] konnte dies jedoch ignorieren und seinen Stiefel durchspielen. Stangengott folgte auf Platz zwei, BeTom und Neighbour wiederholten die Punktgleichheit der Vorwoche mit dem dieses Mal besseren Ergebnis für BeTom, Magneto startete stark und wähnte sich bereits in "goldenen Gefilden". Selbstkritisch musste er dann jedoch feststellen, dass ein starker Beginn nicht immer aufrecht zu erhalten ist. Zu seinem Glück und zum eigenen Pech nahm DerSchnelle ihm den Wischmop aus der Hand. Eigentlich unverständlich, hatte DerSchnelle doch zahlreiche Glanzpunkte, die jedoch erneut nicht ausreichten, um die Konkurrenz abzuschütteln. Vielleicht greifen am nächsten Spieltag noch andere nach den Sternen!



 

17.01.2017

Der Zweikampf hat begonnen!

Neues Jahr, altes Bild. In Abwesenheit von Magneto nutzte DerSiegreiche seine Chance zum ersten Gold der Saison. Ziemlich deutlich verwies er Neighbour als auch BeTom auf die Plätze, deren Rangfolge zunächst nicht ganz so deutlich war. Wie schon so oft: jedes Tor, jeder Punkt, usw.. [R] hinterließ einen zu unbeständigen Eindruck, Stangengott sowieso. DerSchnelle konnte, verständlicher Weise, gar nicht in Erscheinung treten. Der nächste Sieg wurde von einigen schon im Vorfeld Magneto zugeschrieben, sonst dessen eigene Spezialität. Lediglich Stangengott bewahrte ein Fünkchen Ehre und postulierte seine Goldambitionen. Morgen werden wir`s wissen!



 

10.01.2017

Pader-League

Premiere im Kicker Keller! Begleitet von vermutlich dem ein oder anderen Pils wurde bereits 2016 über die nun begonnene "Pader League" nachgedacht. Gemeint ist damit ein parallel zu den "normalen" Spieltagen laufender Wettbewerb, dessen Austragungsmodus immer dann zum Tragen kommt, wenn alle sieben Spieler sich zum Kickern einfinden. Mit Einzelheiten wird hier nicht gelangweilt, nur soviel: Jeder spielt mit Jedem das gesamte Jahr über in einer festen Mannschaft, Ende 2017 steht dann fest, welches Team die Gesamtwertung anführt. Vorausgesetzt, es hat sich kein Gedankenfehler eingeschlichen, der erst im November 2017 auffällt! Bis dahin: jedes Tor zählt! By the way: Trikot und Pokal wurden auch bereits vorgestellt - sehr elegant!



 

03.01.2017

"The same procedure as last year?"

Tja, was soll man sagen? Im erste Turnier des Jahres führte Magneto seine Erfolgsgeschichte fort. Überzeugend setzte er sich direkt mal an die Spitze und zeigte dem Rest, "wo der Hammer hängt". Mit reichlich Abstand konnte der Neighbour auch bereits ein Ausrufezeichen setzen, Stangengott kam zumindest in die Medaillenränge. Abgeschlagen kämpften die Übrigen mit ihrer Form und haderten mit dem Schicksal. Am besten konnte dies [R]ohdiamant, der dann auch direkt die Wischmop-Premiere 2017 übernahm. Bescheiden wie er nun mal ist, bastelte Magneto an seiner Mittelstürmerposition um dann zu resümieren "wenn mir dieser Trick auch noch gelingt, ist sowieso alles vorbei." Wenn er da mal nicht die Rechnung ohne die Kickergesetze gemacht hat!



 

13.12.2016

Das war`s!

Mit diesem Spieltag endete die Saison 2016. Angeführt von Magneto, der zwar nur mit Bronze abschloss, die Jahreswertung aber gewann geht es nun in die Winterpause. Die neuen Trikots sind in der Mache und wie jedes Jahr werden wieder Zahlungsaufforderungen verschickt werden müssen, bevor die jeweiligen Spieler gut gerüstet ins Jahr 2017 starten können! Oben war es eng, jeder konnte sich ein oder mehrmals die Goldene umhängen, neue Spielzüge wurden nicht gesichtet und die Tagesform entschied über Treppchen oder Wischen. Speziell am letzten Spieltag wurde die ein oder andere Schiri Entscheidung angezweifelt und kritisiert. Insbesondere die Definition des "Kickeranhebens" als auch das "letzte Sekunde Tor" werden uns auch in die kommende Spielzeit begleiten. Diese beginnt am 03.01.2017. Bis dahin bleibt genug Zeit zum Üben, Erholen und Entspannen, bevor es dann wieder heißt: "2:31 ab jetzt!".



 

06.12.2016

Sauber!!!

Erste Spiele, erste Krabbler! Gefühlt ein Dutzend der ersten Partien wurden "zu null" verloren, so dass sich jeder "blutige Knie" holte und der Boden unter dem Kicker blitzblank wurde. Zum Zweikampf DerSiegreiche/Magneto kam es jedoch nicht, zum Einen, weil Magneto einen selten schlechten Abend erwischte, zum Anderen, weil BeTom überrascht und überraschend vor dem Siegreichen landete, was für Betom nach der eher bescheidenden Leistung der Vorwoche Balsam für die Seele, für den Siegreichen jedoch im Rennen um den Saisonsieg einen herben Rückschlag bedeutete. Stangengott und [R]ohdiamant mussten ihre Platzierungen erneut kleinlichst ausrechnen, dieses Mal zu Gunsten von Stangengott. Der bereits erwähnte Magneto konnte sich Eimer und Lappen schnappen und die Tafel für die nächste Woche vorbereiten. Am nächsten Dienstag besteht nochmals die Chance ins Geschehen einzugreifen und die Jahrestabelle zu beeinflussen. Ob`s gelingt?



dienstagskickern.de   ©   dienstagskickern.de   2017   dienstagskickern.de